Donnerstag, 12. Februar 2015

Anleitung für Macaron Täschchen

MacaronTäschchen

Beim onlineshoppen auf Buttinette.at fiel mein Blick auf Rohlinge. Bei denen ich mir nicht vorstellen konnte was aus ihnen mal werden soll.  
Also hab ich angefangen zu suchen. Youtube sei dank...ich hab was gefunden genauso wie auf einer japanischen Seite. Die Sprache kann ich nicht aber die Bilder waren auch schon ne Hilfe. Damit ihr euch leichter tut, hab ich mir die Arbeit gemacht und habe alle meine Schritte mit Fotos dokumentiert. 

Einkaufsliste

2Macaron Rohlinge 38mm
1Reisverschluss 12cm
1Webband ca. 6cm als Schlaufe
Volumenfließ, 2 Kreise mit 6cm Durchmesser
Außenstoff, 2 Kreise mit 8cm Durchmesser
Innenstoff, 2 Kreise mit 6cm Durchmesser
1Streifen vom Innenstoff ca. 4x6 cm

Auf den folgenden Bildern sind die einzelnen Schritte festgehalten



1.) Den Reisverschluss an den beiden Enden zusammennähen, damit sie nicht aufgehen können. 
2.) An der einen Seite das Webband annähen so das es Richtung Reisverschluss zeigt.
3.) den Reisverschluss rechts auf rechts legen und zusammennähen, das überstehende Ende abschneiden.
4.) Den Streifen vom Innenstoff einmal in der Mitte falten, die beiden Seiten nochmal nach innen falten und glattstreifen.


5.) Den Streifen über die Enden vom Reisverschluss schieben und festnähen.
6.) Den Streifen vom Zipper wegbiegen.
7.) Wieder auf rechts drehen.
8.) Die beiden Seiten des Reisverschluss mit einem Faden zusammenziehen. Reisverschluss aufziehen.


9.) Jetzt brauchen wir die Stoffkreise. 
10.) Die Rohlinge dünn mir Kleber bestreichen und das Volumenfließ aufkleben.
11.) Den Außenstoff am Rand entlang absteppen, die Rohlinge auf den Stoff legen. Diesen mithilfe des Faden zusammenziehen und fixieren. Das selbe mit dem zweiten machen.
12.) Jetzt die Rohlinge am Rand entlang an den Reissverschluss annähen.


13.) Die außenseite des Macaron ist schon mal fertig.
14.) Den Innenstoff auch mit einem Faden am Rand entlang absteppen und locker zusammenziehen. Den gezogenen Teil in den Außenteil stecken und am besten mir einem Kleber fixieren. Den Stoff am Rand festnähen.
15.) den Reisverschluss schließen,  um zu sehen ob eh kein Stoff eingeklemmt wird. 
16.) Dein  Macaron Täschchen ist fertig, du kannst es jetzt noch verzieren und zum Anhängen, einen Karabiner oder Schlüsselring anbringen.

Gutes Gelingen! 

Solltest du noch Fragen haben, hinterlasse mir einen Kommentar. 😊
Oder du willst mir ein Foto von deinem Macaron zeigen, ich würd mich sehr darüber freuen!!!😄
Schick mir ne mail, tauchkrampus@gmx.net