Donnerstag, 12. Februar 2015

Anleitung für Macaron Täschchen

MacaronTäschchen

Beim onlineshoppen auf Buttinette.at fiel mein Blick auf Rohlinge. Bei denen ich mir nicht vorstellen konnte was aus ihnen mal werden soll.  
Also hab ich angefangen zu suchen. Youtube sei dank...ich hab was gefunden genauso wie auf einer japanischen Seite. Die Sprache kann ich nicht aber die Bilder waren auch schon ne Hilfe. Damit ihr euch leichter tut, hab ich mir die Arbeit gemacht und habe alle meine Schritte mit Fotos dokumentiert. 

Einkaufsliste

2Macaron Rohlinge 38mm
1Reisverschluss 12cm
1Webband ca. 6cm als Schlaufe
Volumenfließ, 2 Kreise mit 6cm Durchmesser
Außenstoff, 2 Kreise mit 8cm Durchmesser
Innenstoff, 2 Kreise mit 6cm Durchmesser
1Streifen vom Innenstoff ca. 4x6 cm

Auf den folgenden Bildern sind die einzelnen Schritte festgehalten



1.) Den Reisverschluss an den beiden Enden zusammennähen, damit sie nicht aufgehen können. 
2.) An der einen Seite das Webband annähen so das es Richtung Reisverschluss zeigt.
3.) den Reisverschluss rechts auf rechts legen und zusammennähen, das überstehende Ende abschneiden.
4.) Den Streifen vom Innenstoff einmal in der Mitte falten, die beiden Seiten nochmal nach innen falten und glattstreifen.


5.) Den Streifen über die Enden vom Reisverschluss schieben und festnähen.
6.) Den Streifen vom Zipper wegbiegen.
7.) Wieder auf rechts drehen.
8.) Die beiden Seiten des Reisverschluss mit einem Faden zusammenziehen. Reisverschluss aufziehen.


9.) Jetzt brauchen wir die Stoffkreise. 
10.) Die Rohlinge dünn mir Kleber bestreichen und das Volumenfließ aufkleben.
11.) Den Außenstoff am Rand entlang absteppen, die Rohlinge auf den Stoff legen. Diesen mithilfe des Faden zusammenziehen und fixieren. Das selbe mit dem zweiten machen.
12.) Jetzt die Rohlinge am Rand entlang an den Reissverschluss annähen.


13.) Die außenseite des Macaron ist schon mal fertig.
14.) Den Innenstoff auch mit einem Faden am Rand entlang absteppen und locker zusammenziehen. Den gezogenen Teil in den Außenteil stecken und am besten mir einem Kleber fixieren. Den Stoff am Rand festnähen.
15.) den Reisverschluss schließen,  um zu sehen ob eh kein Stoff eingeklemmt wird. 
16.) Dein  Macaron Täschchen ist fertig, du kannst es jetzt noch verzieren und zum Anhängen, einen Karabiner oder Schlüsselring anbringen.

Gutes Gelingen! 

Solltest du noch Fragen haben, hinterlasse mir einen Kommentar. 😊
Oder du willst mir ein Foto von deinem Macaron zeigen, ich würd mich sehr darüber freuen!!!😄
Schick mir ne mail, tauchkrampus@gmx.net











Freitag, 23. Januar 2015

Ich hab's geschafft...die Homepage ist online

Es ist ein langer, schwerer Weg. Vor allem wenn Frau so wenig Erfahrung darin hat eine homepage zu erstellen. 
Aber...sie läuft, Juhuuuuuu!!!😄😃😄
Auf den verschiedenen Seiten habt Ihr die Möglichkeit mir eine Nachricht zu hinterlassen,
dieTermine für die nächsten Ausstellungen abzufragen ( wobei sich das eine oder andere noch zufügen kann) und natürlich der Onlinestore. 
Der ist auch schon bestückt und er wird wöchentlich aktualisiert. 
Ich biete auch weiterhin an individuelle Stücke nach Euren Vorstellungen herzustellen, dafür könnt ihr das Kontaktformular benutzen. Schon kanns los gehen! 
Bitte besucht mich mal und hinterlasst mir Eure Meinung, freu mich über Lob genauso wie über konstruktive Kritik. 
www.tauchkrampus.com

See you!


Freitag, 12. Dezember 2014

Overlock und die erste Versuchung



Ich hab ja schon seit geraumer Zeit von einer 💜Overlock-Maschine💜 geschwärmt. 
Jetzt war es so weit, eine Singer Overlock durfte bei uns einziehen. Leider musste ich fast die ganze Woche warten bis ich endlich ran konnte. 
Aber das Warten hat sich wirklich gelohnt, vor allem nachdem eine Freundin von mir eine ganz tolle Seite in Facebook geteilt hat, mit einer für Anfänger tauglichen Anleitung einer Jacke. 

http://liebedinge.blogspot.co.at/2014/12/diy-cocoon-cardigan.html

Ein wirklich simpler Schnitt. Ein großes Rechteck und zwei kleine Rechtecke ergeben eine Jacke. 



Ich denke, da kommen noch andere Farben! 💜

Donnerstag, 27. November 2014

Christkindlmarkt Weiz 2014

Endspurt, die letzten Vorbereitungen laufen! 
Meine Gedanken kreisen...Hab ich genug? Was hab ich noch vergessen! Soll ich nicht doch noch einige Schlüsselanhänger machen? 
Kennt ihr das, im Wohnzimmer ist kein Platz mehr und trotzdem denkt ihr es fehlt bestimmt etwas. 
Mein Rezept: Tief durchatmen, ne Liste machen und vor allem; Lasst mal das Riesen-Chaos auf euch wirken! 




Ich freu mich auf Euch und euren Besuch!
PS: Meine Sonata (Spinnrad) kommt auch mit! 




Donnerstag, 20. November 2014

Vorweihnachtszeit

Eigentlich bin ich ein Weihnachtsmensch, bei mir könnte das ganze Jahr Weihnachten sein.
Ich liebe es die Wohnung zu dekorieren, die Lichterketten im Freien aufzuhängen( macht mein Mann, ich seh nur zu...ggg), es duftet nach Weihrauch und Lebkuchen....
Ist doch schön! 
🎄🎁❄️⛄️
Aber diese Zeit ist auch immer mit ein wenig Anspannung und Zeitnot verbunden. Den ab dem 1. Adventsamstag stehen wir mit meinen gestrickt-häkelt und gwerkelten Sachen am Markt in Weiz. Diesmal sind es sogar 7 Tage. Da will schon so einiges vorbereitet sein und natürlich fällt mir in der letzten Woche noch das eine oder andere ein was auch noch mit soll....wie üblich! 😄
Heuer war ich der Meinung es ist alles vorbereitet, dachte ich. Dann lag da noch ein Knäul Wolle und dort hab ich auch noch eines gefunden...na gut! Her mit den Nadeln! 😃
Wenn der erste Markttag ist und der Stand aufgebaut ist, dann lege ich meine Nadeln nieder! 
Ich werd natürlich noch die Genauen Termine bekanntgeben, vielleicht findet der Eine oder die Andere auch zu mir.
Ich würd mich sehr freuen!!!


Freitag, 14. November 2014

Schmuck

Mal ehrlich welche Frau liebt keinen Schmuck!
Ich liebe Schmuck, mal punkig, mal elegant oder auch mal quietsche bunt! Wie ich gerade drauf bin.
Schmuck und Wolle zu vereinen, eine lustige Arbeit! 
Die Idee war, zu zeigen womit ich gerne meine Zeit verbringe, das ist nun mal Wolle, Wolle und nochmals Wolle.
Ergebniss: Ringe mit Blumen und Strass sowie einige Paar Ohrringe. 
Aber seht selbst!


    Frühlingsring

    Wollstränge am Ohr

Samstag, 1. November 2014

Probehäkeln für Vieles & Feines

Ganz im Geheimen hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Ich hab eine Anfrage bekommen zum Probehäkeln, zuerst nur einen der Rabauken...des ging ganz schnell und ich war hellauf begeistert von dem süßen Kerlchen! Des halb hab ich noch einen und noch einen Rabauken bekommen.
Zuerst den Eichi, das Eichenkind...dann hab ich Ecki, die Buchecker bekommen und zu guterletzt Hagen, die Hagebutte! 😍😍😍
Insgesamt gibt es ja 5 Rabauken, in Einzelanleitungen oder auch in der Gesamtanleitung mit Geschichte!
Meiner Meinung nach sollte die Kerle nicht in Eurer Sammlung fehlen! 
glg Niki😘